Herzlich willkommen auf meiner Homepage !

Mit einer  Trekkingtour  kann man viele pädagogische und soziale Ziele verfolgen, die für das spätere
Leben eines Jugendlichen von Bedeutung sein können.
Bei einer Trekkingtour ist der Mensch als einzelner sowie in der Gruppe gefordert.

Beispiele für Ziele:

  • Zunehmende  Bereitschaft der Verantwortungsübernahme (für sich selbst und für die Gemeinschaft).
  • Aufbau von Lernbereitschaft (aus Not-wendigkeit).
  • Selbstvertrauen und Vertrauen zu Anderen aufbauen.
  • Selbständigkeit üben.
  • Eigene Fähigkeiten entdecken.
  • Sich eigenen Schwierigkeiten stellen und Diese bearbeiten.
  • Vermeintliche Leistungsgrenzen überschreiten.
  • Eigene Grenzen erkennen und akzeptieren.
  • Partnerschaftliches Handeln lernen.
  • Zusammenarbeit üben.


   Trekkingtour im Bregenzer Wald bei Schnepfau


Der Startpunkt


Bergerfahrungen

Bergerfahrungen lassen über alles Einengende und Angstmachende hinwegsehen. Von einem Berg aus sieht die Welt anders aus. Der Blick wird nicht begrenzt wie im Tal.
Man bekommt eine Übersicht und sieht weiter. Auch steht man oft über dem trüben Luftschleier, kann freier atmen und klarer erkennen als im nebligen Tal. Wer würde deshalb nicht gelegentlich
gerne auf den Berg fliehen ! Doch wir müssen jedesmal wieder hinunter ins Tal und in unseren Alltag.
Aber der mag dann anders aussehen, wenn wir darum wissen, daß in Wahrheit nicht alles so begrenzt
ist, wie wir es oft erleben. Dinge des Alltags bekommen vieleicht auch einen anderen Stellenwert, wenn wir uns die Sicht vom Berg bewahren.
Erinnern wir uns in unserem Alltag an unsere Bergerfahrungen wo wir weiter gesehen haben über
alles Einengende und Angstmachende hinweg.

Vergessen wir solche Bergmomente nicht !!!

Trekkingtour im Grenzgebiet Allgäu/Bregenzer Wald